Haupt Lebensstil Die klassische Michael Kors Uhr erhält ein digitales Update

Die klassische Michael Kors Uhr erhält ein digitales Update

Die Damenversion der neuen Michael Kors Smartwatch(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Michael Kors).



Es ist offiziell: Michael Kors steigt mit dem Launch seiner ersten Smartwatch in die Wearables-Szene ein. Diese neue Uhr mit dem Namen Michael Kors Access behält das klassische, klobige Design, für das die Marke bekannt ist, bei, wird jedoch mit beeindruckender neuer Technologie aktualisiert.

Die Uhr, die sowohl mit iPhones als auch mit Android kompatibel sein wird, blinkt mit Benachrichtigungen aus Texten, E-Mails und verschiedenen Social-Media-Apps. Es hat auch einen integrierten Fitness-Tracker und eine sprachaktivierte Funktion von Google. Diese Uhren wurden in Zusammenarbeit mit Google und Android Wear-Technologie entwickelt. Die Herrenuhr(Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Michael Kors).



Rosie Huntington Whiteley und Jason Statham

Natürlich möchte Herr Kors, dass seine Kunden Optionen haben, sodass die Display-Gesichter mit einem Fingerstreich geändert werden können. Uhren können von einem Cardio-Accessoire im Fitnessstudio zu einem glitzernden Accessoire für eine große Nacht in der Stadt werden. Ich bin im Geschäft, das Leben der Menschen durch Mode zu erleichtern, sagte Herr Kors in einer Erklärung. Schließlich beeinflusst die Technologie das Leben immer mehr. Es sollte Ihren persönlichen Geschmack genauso widerspiegeln wie alles andere, aber es sollte Ihnen auch den Zugang zu allen gewünschten Erfahrungen ermöglichen.

Auf der diesjährigen Baselworld in der Schweiz wurden zwei Designs, eine auffällige Goldversion mit Pavé-Kristall-Design für Damen und eine sportliche Silikon-Bänder für Herren, vorgestellt. Beide Styles werden für 395 US-Dollar im Einzelhandel erhältlich sein und im kommenden Herbst in den Läden landen.



Interessante Artikel